Was ist Google Ads?

Vorab einige Grundinformationen über Google Ads:

Die Werbeportale Portale Google ADS ( früher Google Adwords )   ist neben der kostenfreien  Anzeigenportale Google My Business eine gezielte Werbung, mit der Sie potenzielle Kunden ansprechen, die in der Google-Suche oder auf Google Maps nach Unternehmen wie Ihrem suchen. Dabei zahlen Sie nur für Ergebnisse, also z. B. für Klicks, mit denen Nutzer auf Ihre Website gelangen oder für Anrufe bei Ihrem Unternehmen.

Der wichtigste Bestandteil von Google Ads sind Schlüsselwörter (keywords): Wir können für Sie vorab festlegen, dass eine Anzeige nur in den Ergebnissen für eine Suche nach den genannten Begriffen oder thematisch passenden Seiten dargestellt werden soll. Oder grenzen Sie Ihre Anzeige regional ein, z.B. für eine Bewerbung eines Fahrzeuges 100 KM rund um Ihren Standort.

Außerordentlich wichtig hierbei ist, negative Schlüsselworte zu definieren, bei denen die Anzeige nicht eingeblendet wird.

Was ist Google Ads?

Vorab einige Grundinformationen über Google Ads:

Die Werbeportale Portale Google ADS ( früher Google Adwords )   ist neben der kostenfreien  Anzeigenportale Google My Business eine gezielte Werbung, mit der Sie potenzielle Kunden ansprechen, die in der Google-Suche oder auf Google Maps nach Unternehmen wie Ihrem suchen. Dabei zahlen Sie nur für Ergebnisse, also z. B. für Klicks, mit denen Nutzer auf Ihre Website gelangen oder für Anrufe bei Ihrem Unternehmen.

Der wichtigste Bestandteil von Google Ads sind Schlüsselwörter (keywords): Wir können für Sie vorab festlegen, dass eine Anzeige nur in den Ergebnissen für eine Suche nach den genannten Begriffen oder thematisch passenden Seiten dargestellt werden soll. Oder grenzen Sie Ihre Anzeige regional ein, z.B. für eine Bewerbung eines Fahrzeuges 100 KM rund um Ihren Standort.

Außerordentlich wichtig hierbei ist, negative Schlüsselworte zu definieren, bei denen die Anzeige nicht eingeblendet wird.

WAS IST GOOGLE ADS

Google Ads (ehemals Google AdWords und Google AdWords Express) ist eine Lösung, mit der Unternehmen online für ihre Produkte und Dienstleistungen werben können – in der Google-Suche, auf YouTube und auf anderen Webseiten. Außerdem haben Werbetreibende die Möglichkeit, konkrete Ziele auszuwählen, beispielsweise mehr Telefonanrufe oder Webseitenbesuche. Über ein Google Ads-Konto können sie das Budget und die Ausrichtung anpassen sowie die Schaltung der Anzeigen jederzeit starten oder beenden.

Welche Arten von Anzeigen gibt es bei Google Ads?

Es gibt drei grundlegende Arten von Anzeigen bei Google Ads:

  • Suchkampagnen: gewöhnlich Textanzeigen, die auf Google-Suchergebnisseiten präsentiert werden.Diese erscheinen, wenn jemand nach den von Ihnen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen sucht.
  • Displaykampagnen: normalerweise Bildanzeigen, die auf den Websites oder auf Apps zu sehen sind.
  • Videokampagnen: 6 bis 15 Sekunden kurze Videoclips, die vor oder in YouTube-Videos eingeblendet werden.

 

GOOGLE ADS KOSTEN

Wieviel Sie für Google Ads ausgeben, hängt von Ihren Budgeteinstellungen ab.
Google Ads ist so flexibel, dass es sich praktisch jedem Budget anpasst. Sie zahlen nur, wenn Nutzer mit Ihrer Anzeige interagieren, also beispielsweise über einen Klick Ihre Website besuchen oder Ihr Unternehmen anrufen. Bei Google Ads gibt es weder Mindestausgaben noch eine erforderliche Vertragsdauer – Sie können Ihre Anzeigen jederzeit pausieren lassen oder beenden. Die Kosten für einen Klick oder Anruf hängen von verschiedenen Faktoren ab, die wir Ihnen  transparent darstellen können.

 

Was wir Ihnen anbieten können:

Einrichtung und fortlaufende Optimierung von Google Ads Kampagnen mit dem Ziel: weniger Kosten, mehr Umsatz

Keywordanalyse

Im ersten Schritt unserer Leistung beschäftigen wir uns mit Ihren Keywords: Welche Suchbegriffe verwenden Menschen, die sich für Ihre speziellen Produkte oder Leistungen interessieren? Wenn das Sammeln von passenden Keywords abgeschlossen ist, gilt es diese nach der Relevanz, der Suchhäufigkeit und der Wettbewerbsintensität zu analysieren und zu sortieren.

Anzeigengestaltung

Bei der Gestaltung Ihrer Adwords-Anzeigen bietet Google viel Kreativraum: Dem Ersteller stehen 130 Zeichen zur Verfügung. Doch wie nutzt man diesen Freiraum möglichst effizient? Wir sorgen dafür, dass Ihre Anzeigen durch geeignete Keywords, spezielle Formulierungen und Appellbotschaften sich deutlich von der Konkurrenz abheben.

Landing-Page-Gestaltung

Klicken potentielle Kunden auf Ihre Anzeige, so gelangen sie auf die Landing Page des Websitebetreibers.
Eine Landing Page muss sich nach dem gesuchten Keyword richten und es sollten weitergehende Informationen über das beworbene Produkt enthalten sein.

Ganz wichtig hierbei ist, dass der Interessent mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann, per E-Mail, Formular ( nicht empfehlenswert ) oder per Telefon.

Da sehr viele User mit dem Smartphone unterwegs sind,sollte die Telefonnuimmer ebenfalls verlinkt sein, um zu verhindern, dass der User die Telefonnummer abtippen muss etc.